•  
  •  

Herzlich Willkommen auf den Seiten der

Thuner Kirchen

​​​​​​​


Wer sind wir? Was wollen wir? Was bieten wir an?
Antworten auf diese und andere Fragen, finden Sie auf dieser Homepage.
Vielleicht interessiert Sie unsere Gottesdienste oder der Suppentag?


Wo sind wir als nächstes anzutreffen?


Oekumenischer Gottesdienst 2023

am 15. Januar 10.00 Uhr, in der Kirche St. Martin
Zum Thema:
TUT GUTES! SUCHT DAS RECHT! (Jesaja 1, 17)

Kollekte zu Gunsten des Thuner Suppentags
Wir unterstützen damit das Projekt der Stiftung Heilsarmee Schweiz "RAHAB Ungarn
Positive Lebensveränderungen für Frauen in der Prostitution". In diesem Jahr wird das RAHAB Angebot in Ungarn erweitert und an die durch den Ukrainekrieg veränderten Lebensumstände angepasst. Angestellte und freiwillige Mitarbeiterinnen besuchen die Frauen in den Strassen von Budapest. Es gibt vier betreute Wohnmöglichkeiten für
Frauen, die aus der Prostitution aussteigen möchten. Dank dem neuen Minivan ist es möglich den Frauen auf der Strasse ein warmes Getränk und ein Rückzugsort für Gespräche anzubieten. Die Heilsarmee Schweiz unterstützt die Heilsarmee in Ungarn bei dieser wichtigen Arbeit unter Prostituierten.
Unterstützung auch direkt auf das AEK-Konto: 30-38118-3 (CH11 0870 4047 3248 7817 8)


​​​​​​​



Angebote der Mitgliedskirchen finden Sie auf deren Webseiten.

​​​​​​​
Die Verantwortlichen der Kirchen stehen auch für Gespräche und seelsorgerliche Betreuung zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch die Ausstrahlung von Gottesdiensten auf Radio BEO oder verschiedenen Fernsehkanälen.

​​​​​​​

​​​​​​​